Projekte
...Rosalie und Laila haben ihre Familie gefunden. (April 2018) Alles Gute für euch!

»Man muss etwas, und sei es noch so wenig, für diejenigen tun,

die Hilfe brauchen, etwas, was keinen Lohn bringt,

sondern Freude, es tun zu dürfen.«

(Albert Schweizer)

Unsere aktuellen Projekte

Glücksfelle in Deutschland

“Zweite Chance im Rudelglück”

 

Viele Tierheime oder auch Tierschutzvereine haben Hunde in Obhut, welche aus unterschiedlichen Gründen eine Vermittlung erschweren und kaum Chancen auf ein richtiges zu Hause haben. Manchmal scheiterte auch eine Vermittlung oder die Tiere mussten mehrmals ihren Platz verlassen. Manchmal passt der Charakter des Tieres nicht zum Alltag des Besitzers. Oft wurden wir gefragt die eine oder andere Fellnase zu übernehmen, sie gezielt zu betreuen und dann gut zu vermitteln. Bislang war das nicht möglich.

 

Es gab einen inneren,großen Wunsch. Wir suchten nach mehr Möglickeiten, besseren Umständen, jede Fellnase als Individuum zu sehen, denn sie sind alle anders: jeder Hund auf seine Art.

Die zukünftigen Besitzer sollen Details erfahren, die eine Vermittlung genau wie möglich machen, den Hund besuchen können, zusammen lernen, zusammen wachsen.

 

Das Leben in einer stabilen Hundegruppe kann der Schlüssel zum Erfolg sein.

Geprägt durch einen strukturierten Leitfaden wird der jeweilige Hund so praxisnah wie möglich auf sein späteres Leben vorbereitet.

Durch direkten Familienanschluß und das Zusammenleben im Rudel unter Anleitung eines § 11( Abs.1 Nr.8f TierSchG ) zertifizierten Trainers werden unter anderem die Kommunkitation zu Artgenossen und die Gewöhnung an Alltagssituation im Fokus stehen.

So bekommt der jeweilige Hund die nötige Orientierung und Sicherheit um anzukommen, sich zu regenerieren, zu atmen, um einfach Hund zu sein.

 

Wir freuen uns auf dieses Projekt in Zusammenarbeit mit dem Hundeparadies Harz, welches als Vereinspflegestelle fungieren wird. Wir freuen uns, dass wir zusammen solch` eine tolle Idee beginnen können.

Was ist das Hundeparadies Harz?

www.hundeparadies-harz.de

 

Die Auswahl und die Aufnahme der Hunde erfolgt nach dem Rahmen der Möglichkeiten, die die Platzkapazitäten und die finanziellen Mittel des Vereins beinhalten.

Selbstverständlich werden wir regelmäßig über unsere Schützlinge berichten.

 

Facebook: 2. Chance im Rudelglück

 

Fragen/Anfragen unter: info@gluecksfelle-ev.de

 

 

Wenn uns jemand unterstützen möchte:

 

Glücksfelle e.V.

Harzsparkasse

IBAN: DE74810520000901046787

BIC: NOLADE21HRZ

 

PayPal: info@gluecksfelle-ev.de

 

Verwendungszweck:

Zweite Chance im Rudelglück

 

 

 

* * * *

Kooperationen mit:

Krambambulli Jagdhundhilfe e. V.

Inselweg 60

35396 Gießen

 

http://www.krambambulli.de/home/

Tierschutzverein Bad Harzburg, Oberharz und Umgebung e.V.

Stapelburger Str. 4

38667 Bad Harzburg - OT Eckertal

 

http://www.tierschutzverein-badharzburg.de

***************

Freikauf von 2 Schafen

 

Der Verein hat im Juni 2017 in Kooperation mit Rüsselsheim e.V. Schafe aus der Massentierhaltung freigekauft. Rüsselsheim e.V. stellt den Lebensplatz der Tiere und kümmert sich um sie. Vielen Dank!

 

 

Wir wollen auch ein Zeichen gegen die Massentierhaltung setzen, es ist zweifelsohne ein großes Problem. Die Qual der Tiere kann ein Tierfreund schwer ertragen.

 

Herzlich Willkommen "Mario"!

 

Mario ist ein ehemaliger Mastbulle aus einem Schlachtbetrieb und lebt jetzt auf einem freien Hof bei Fulda.

Der Verein Rüsselsheim e.V. nimmt sich Tieren aus Massentierhaltung an.

Wir wollen zum Vereinsgeburtstag etwas zurück geben... an Tiere, die oft "vergessen" werden...

Der Verein übernimmt die Patenschaft für Mario, die der Vorstand finanziert.

***************

Bella aus Sachsen

 

Vorbei ist das elendige Leben.

Bella befindet sich auf einer privaten Pflegestelle im Bundesland Sachsen.

Eine ganz "neue Hündin"!

Nun liebe Bella, lerne das richtige Hundeleben kennen und du bekommst ganz bestimmt ein tolles zu Hause!

Einen Sack Trockenfutter "Wildkind" gibt es vom Verein dazu.

Danke Susi Osterland für diese wirklich tolle Zusammenarbeit und die professionelle Unterbringung der Hündin!

Danke an unsere Unterstützer, dass wir hier sofort Hilfe zusagen konnten!

Glücksfelle in der Türkei

Kastration Projekt "Side/ Aksu"

 

In Aksu Region Antalya erhalten wir von der Stadt Unterstützung. Die Stadt kastriert in der Region Antalya i.d.R. zuverlässig. (Straßentiere)

 

In der Region Side sieht das anders aus:

Leider bekommt man kaum Unterstützung von den örtlichen Behörden.

Die Streuner am Busbahnhof Side sind sehr scheu.

Daher sind wir über jede Hilfe in jeglicher Art sehr froh.

Danke auch an Sandra Cicek, Katharina Yıldız und dem Tierarzt (Praxis Dr. Koc). die mit Rat und Tat zur Seite standen und dabei waren.

Es konnten 2 Hunde kastriert werden und nebenbei haben wir noch eine Katze einfangen können und ebenfalls kastriert.

Da die Hunde dort sehr scheu sind geht es nur schleppend voran und wird noch einige Zeit dauern....

...aber der Anfang ist getan.. Und darüber sind wir sehr glücklich.

 

Denn nur Kastration mindert das Leid der Straßentiere.

 

Wir freuen uns sehr wenn sich jemand anschließen möchte oder uns dabei unterstützen möchte..

 

Im Rahmen unserer Möglichkeiten versuchen wir in Side zu helfen. Vom Ursprungsort Aksu sind es 60km, es benötigt immer einen Fahrer, ein Helferteam. Hauptsächlich sind wir in der Region Antalya/Aksu tätig.

Kettenhunde

 

Der Verein betreut seit Gründung (April 2016) mehrere Kettenhunde. Mittlerweile sind es 9 Hunde die nachhaltig versorgt werden. (Futter, Wasser, Medikamente, Hundehütten, Verlängerung der Ketten) Durch Gespräche mit den Besitzern, die oft sehr schwierig sind, sind bereits 2 Kettenhunde frei.

Das sind sehr sehr große Erfolge für ein Land wie die Türkei!

Bauernhunde

 

Neben den Kettenhunden betreut der Verein auch Hunde von Bauern. (Tiere die einen Besitzer haben)

Ein neuer Bauer hat Hilfe angenommen, darüber freuen wir uns riesig. Alle Hunde werden mit Parasitenmittel behandelt und bekommen hochwertiges Futter vom Verein. Die Bäuerin bedankte sich herzlich.

 

"Nach "lieben" ist "helfen" das schönste Zeitwort der Welt."

(Bertha von Suttner)

Formulare als Download

Vielen Dank für Ihre Spende!