Rüden
...Herzlich Willkommen auf der Vereinshomepage...

»Man muss etwas, und sei es noch so wenig, für diejenigen tun,

die Hilfe brauchen, etwas, was keinen Lohn bringt,

sondern Freude, es tun zu dürfen.«

(Albert Schweizer)

Rüden Ansprechpartner: Daniela Fuchs 0163-4385150 o. daniela.fuchs@gluecksfelle-ev.de

Cooper

 

Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich/kastriert

Alter: geb. 20.01.2013

Schulterhöhe: 54 cm

geimpft: ja

Chip: ja

 

Cooper befindet sich in 55218 Ingelheim am Rhein. Er nimmt an einem Resozialisierungsprogramm teil.

 

Anfangs war Cooper sehr misstrauisch und reagierte panisch auf Körperkontakt. In diesen fast schon hysterischen Anfällen war er anfangs nur schwer zu beruhigen. Mittlerweile kommt er zum Schmusen und bei gelegentlichen Anfällen lässt er sich direkt beruhigen.

 

Bei seinen Bezugspersonen zeigt er kaum noch Aggressionen und ist sehr kooperativ damit er mit dabei sein darf.

 

Er ist stubenrein, kennt schon ein paar Grundkommandos und geht sehr gut an der Leine.

 

Wenn er Ihr Interesse geweckt hat, melden sie sich bei uns und lernen den hübschen Cooper kennen.

 

 

Hellim

 

Rüde

ca. 1 Jahr

kastriert

geimpft

Mittelmeertest: negativ

Größe: ca. 35cm

 

Hellim zeigte sich anfangs als sehr unsicherer Hund, taute jedoch schnell auf. In der Leinenführigkeit hat er sich zu einem Musterbild entwickelt. Der Rüde ist verträglich und zu Menschen grundsätzlich sehr verschmust.

Hellim fährt Auto und ist an eine Box gewöhnt, die auch sein Ruheplatz ist.

Das freiwillige Einsteigen muss noch geübt werden.

 

Aktuell wird der Rüde gebarft und er liebt es. :)

Für Hellim ist in Feld und Flur eine Schleppleine sinnvoll, Hasen oder Rehe animieren ihn.

Der Rückruf an der Schleppleine oder im eingezäunten Gelände - klappt sehr gut.

 

Hellim zeigt sich hin und wieder noch unsicher/unbeholfen und reagiert mit bellen, was man aber bei Interesse an der Arbeit mit ihm leicht unterbinden kann.

Aktuell sind noch keine Grundkommandos trainiert, der Rüde zeigt sich dafür aber sehr offen.

Im Moment lernt er das Familienleben kennen.

 

Für Hellim geben Strukturen Sicherheit und lassen ihn auch zur Ruhe kommen.

Ein toller Hund sucht sein zu Hause.

Er befindet sich in 06502 Thale/Harz auf Pflege und kann gerne besucht werden.