Hündinnen
Herzlich Willkommen auf der Vereinshomepage von Glücksfelle e.V.

»Man muss etwas, und sei es noch so wenig, für diejenigen tun,

die Hilfe brauchen, etwas, was keinen Lohn bringt,

sondern Freude, es tun zu dürfen.«

                                          (Albert Schweizer)

Hündinnen    Ansprechpartner: Daniela Fuchs 0163-4385150 o. daniela.fuchs@gluecksfelle-ev.de

Wanderung der Glücksfelle .... September 2019


Zusammen Zeit verbringen, unter dem Motto: "ehemalige Glücksfelle bleiben aktuell", war die Idee der Wanderung.


Alle Hunde haben den Verein begleitet und geben den Sinn der Vereinsarbeit.


Wir danken allen Adoptanten die daran teilgenommen haben und freuen uns auf eine Wiederholung!

Die aktuellen Hunde in der Vermittlung finden Sie hier!


Einige Hunde sind in der Planung für Pflegestellen oder gerade unterwegs, bitte melden Sie sich einfach bei Interesse an einem Vierbeiner!

Bonni 


Unsere schwarze Schönheit Bonnie sucht ein liebevolles Zuhause.
Geboren als ungewollter Hund im weit entfernten Russland, fand die Hündin Bonyascha über einen anderen Verein den Weg zu uns und lebt nun auf einer unserer Pflegestellen, wo sie nun in Ruhe ankommen und sich akklimatisieren kann. 


Bonnie ist 3 Jahre alt und ca 50 cm hoch. Die Süße schaut sich in ihrem neuen Pflegezuhause immer noch mit großen Augen um und erkundet aufmerksam und auch vorsichtig ihre nun komplett neue Umwelt. Ihre ersten Lebensjahre musste sie in einem russischen shelter unter sehr harten Lebensbedingungen verbringen, umso erstaunlicher ist es , dass sie sich offen und neugierig zeigt und die neue Welt mit all ihren Sinnen entdeckt und ausgesprochen menschennah ist. Sie liebt es zu schmusen und endlich einmal Aufmerksamkeit zu bekommen. Mit ihren Artgenossen ist sie gut verträglich.
Sie läuft bereits perfekt an der Leine und hat diese Annehmlichkeit als Geschenk für ihre Pflegemama mitgebracht. Sie darf jetzt erst einmal in Ruhe ankommen, aber im Laufe der Zeit wird sie sicherlich auch noch das eine oder andere Nützliche lernen, denn die Beschäftigung mit dem Hund fördert dessen Selbstwertgefühl und gibt Sicherheit.


Die liebe Hündin lebt auf unserer Pflegestelle in Hessen und kann dort auch gerne besucht werden. Wir wünschen uns Menschen, die ausreichend  Zeit für sie haben und ihr Stabilität und Geborgenheit geben können.

Adele


Alter: ca. 18.07.2017

Größe: ca. 55cm

geimpft: ja

Chip: ja

kastriert: ja

Pflegeplatz: Bad Harzburg/Niedersachsen


Adele befindet sich seit 08.09.19 auf Pflege, die Beschreibung zu ihr folgt.

Interessenten können sich gerne schon melden! 

Lily


Golden Retriever
Hündin kastriert
Nov 2014
56cm
24kg
Chip ja
Pflegeplatz: Gießen/Hessen

Die herzensgute Goldenhündin ist ein mittlerer Schlag der Rasse von wunderschöner Fellfarbe mit ausdrucksstarkem Köpfchen.
So wie man sich einen Golden Retriever wünscht.

Lily lebt auf ihrer Pflegestelle sozial im Rudel aber wirklich braucht sie die anderen nicht. Sie wäre definitiv gerne Einzelprinzessin. Lily geht sehr gut an der Leine, ist ruhig im Haus und stubenrein.


Sie liebt den Schwimmteich und ist mindestens einmal am Tag eine kleine Wasserrunde drehen. Sie ist sehr menschenbezogen, liebt Nähe und Schmuseeinheiten. Mit im Auto fahren ist das grösste, Hauptsache dabei. Trotzdem bleibt sie auch eine vertretbare Zeit alleine ohne zu bellen oder umzudekorieren.


Lilly hat keine gute Hüfte.
Sie hat zwar keine Probleme damit, ist schmerzfrei, springt ins Auto damit,ist bewegungsfreudig aber trotzdem sollten neue Besitzer wissen das eine Arthrose kommen kann und Lily später evtl Schmerzbehandlung braucht. Sie sollte weiterhin regelmässige Bewegung haben damit ihre Muskeln weiter trainiert werden.
Der Test auf Reisekrankheiten ist negativ. Lily hat wohl einige Male Welpen bekommen aber die Zitzen bilden sich sehr schön zurück. Auch eine gutartige Verdickung an der Scheide wurde entfernt und Lily ist rundherum einfach nur wieder ein sehr schönes Mädchen.

Wir suchen Goldenliebhaber für diese gute Hündin. Diese können gerne aktiv sein, regelmässig Bewegung und Spaziergänge mit Lily unternehmen aber keine Marathonläufe, Fahradbegleitung etc von ihr verlangen.
Zuhause kann sie einwandfrei normale Treppen bewältigen.

Lily auf der Suche .... nach ihren Menschen!


Vermittlung über Schutzgebühr/Schutzvertrag, gemeinsames Kennenlernen und Besuch der neuen Heimat!