Impressionen aus Aksu

Impressionen aus Aksu/Antalya


In Aksu lebt Gitti - unser Herz des Vereins. Sie nimmt die Hunde artgerecht auf, sie verbringen ihre Zeit im offenen Rudel. Es stehen 2 eingezäunte Gelände/Ausläufe zur Verfügung. Die Hunde die aufgenommen werden, kommen hauptsächlich aus städtischen Tierheimen, es sind ehemalige Kettenhunde oder auch verlassene Welpen auf der Straße, die ohne Hilfe der Mutter nicht eigenständig überleben können.


Die übrige Arbeit sind Kastrationen von Straßentieren, Pflege von Kettenhunden (neue Hütten, Verlängerung der Ketten, Futter, Wasser, Parasitenprophylaxe). Dazu gibt es Informationen unter "Vereinsarbeit".


Impressionen aus Aksu....








Hier verbringen die Hunde ihre Pflegezeit bis zur Vermittlung. Alle Tiere reisen auf kompetente Pflegestellen in der gesamten Bundesrepublik und werden von dort auf ihre Vermittlung vorbereitet.

Formulare als Download

Vielen Dank für Ihre Spende!

Diese Website verwendet Cookies. Durch Klicken auf ' Zustimmen' akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies.

Erfahren Sie mehr
Akzeptieren